Erste Hilfe Übung

Theorie

Anzahl der Fragen:
   

 

1. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:

 

2. Was soll man bei einem Notruf beachten?

 

3. Welche Basismaßnahmen soll der Ersthelfer durchführen?

 

4. Welche der angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei einem Sonnenstich/Hitzschlag zu setzen?

 

5. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind beim Verschlucken (schwere Verlegung der Atemwege) durchzuführen?

 

6. Welche Lagerung wird bei Atemnot durchgeführt?

 

7. In welchem Jahr wurde das Rote Kreuz gegründet?

 

8. Was gehört zum Notfallcheck?

 

9. Durch starke Sonnenbestrahlung kann es zu Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Nackensteife, Bewusstseinsstörungen und Krämpfen kommen. Mit welchen Notfällen ist zu rechnen?

 

10. Welche Erste-Hilfe-Ausrüstung kann den Helfer vor Infektionen schützen?

 

11. Bei welchen Notfällen wird eine Lagerung mit erhöhtem Oberkörper empfohlen?

 

12. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind zu setzen, wenn der Abtransport eines Unterkühlten in absehbarer Zeit nicht möglich ist (z.B. Gebirge)?

 

13. Wie versorgt man einen Verletzten mit einer stark blutenden Wunde an einer Extremität?

 

14. Wie viel Prozent Sauerstoff bekommt der Patient bei einer Mund-zu-Mund-Beatmung?

 

15. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:

 

16. Wann muss ein Pannendreieck auf Freilandstraßen aufgestellt werden?

 

17. Welche der angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei Nasenbluten zu setzen?

 

18. Wie wird die Mund-zu-Mund-Beatmung im Rahmen der Ersten Hilfe durchgeführt?

 

19. Wie lautet die Notrufnummer der Feuerwehr?

 

20. Welche Aufgaben hat der Ersthelfer?

 

21. Welche Lagerung wird bei einer Kopfverletzung (Erste Hilfe) durchgeführt?

 

22. Worauf sollte der Ersthelfer bei einem Verkehrsunfall achten?

 

23. Was hat das I. Zusatzprotokoll zu den Genfer Abkommen zum Inhalt?

 

24. Wenn ein Erwachsener nicht ansprechbar ist und nicht normal atmet, rufen Sie die Rettung und ...?

 

25. Wir schätzen und vertrauen einander. ...