Erste Hilfe Übung

Theorie

Anzahl der Fragen:
   

 

   1. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:
 
 
 
 
   2. Wie wird das Bewusstsein überprüft?
 
 
 
 
   3. Welche der angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei Nasenbluten zu setzen?
 
 
 
 
   4. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind zu setzen, wenn der Abtransport eines Unterkühlten in absehbarer Zeit nicht möglich ist (z.B. Gebirge)?
 
 
 
 
   5. Wenn ein Erwachsener nicht ansprechbar ist und nicht normal atmet, rufen Sie die Rettung und ...?
 
 
 
 
   6. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei Verätzungen zu setzen?
 
 
 
 
   7. Woran erkennt man einen Herzinfarkt?
 
 
 
 
   8. Etwa wieviel Prozent der Unfälle passieren insg. im Bereich zu Hause/Freizeit/Sport?
 
 
 
 
   9. Ab wann soll bei Verbrennungen ein Arzt aufgesucht werden?
 
 
 
 
   10. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:
 
 
 
 
   11. Welche Maßnahmen führen Sie bei Bewusstlosigkeit durch?
 
 
 
 
   12. Welche Aussagen treffen bezüglich Defibrillation in der Ersten Hilfe zu?
 
 
 
 
   13. Wie soll der Ersthelfer weiter vorgehen, wenn beim Notfallcheck festgestellt wird, dass der Erkrankte keine normale Atmung hat?
 
 
 
 
   14. Welche der angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei einem Asthmaanfall zu setzen?
 
 
 
 
   15. Welches Material benötigen Sie für den manuellen Druck?
 
 
 
 
   16. Welche Aussagen treffen beim Ausfall des Bewusstseins zu?
 
 
 
 
   17. Wie lautet die Notrufnummer der Polizei?
 
 
 
 
   18. Wie lautet der Euro-Notruf?
 
 
 
 
   19. Welche Handgriffe führen Sie vor einer Mund-zu-Mund-Beatmung durch?
 
 
 
 
   20. Nenne die Versorgung von Wunden.
 
 
 
 
   21. Welche Basismaßnahmen soll der Ersthelfer durchführen?
 
 
 
 
   22. Wie verhalten Sie sich bei einem Verkehrsunfall?
 
 
 
 
   23. Warum muss der Sturzhelm abgenommen werden, wenn der Verletzter nicht reagiert?
 
 
 
 
   24. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:
 
 
 
 
   25. Bei welcher Verletzung ist der manuelle Druck zur Blutstillung geeignet?