Erste Hilfe Übung

Theorie

Anzahl der Fragen:
   

 

   1. Was bedeutet "defibrillieren"?
 
 
 
 
   2. Wie lautet die Telefonnummer der Vergiftungsinformationszentrale (VIZ)?
 
 
 
 
   3. Warum muss der Sturzhelm abgenommen werden, wenn der Verletzter nicht reagiert?
 
 
 
 
   4. Wann bzw. wozu schalten Sie die Alarmblinkanlage ein?
 
 
 
 
   5. Was ist das Prinzip bei der Versorgung von chemischen Wunden?
 
 
 
 
   6. Wodurch können Verbrennungen bzw. Verbrühungen entstehen?
 
 
 
 
   7. Wann muss man auch mit einer geringfügigen Verletzung (Wunde) zum Arzt?
 
 
 
 
   8. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind beim Verschlucken (schwere Verlegung der Atemwege) durchzuführen?
 
 
 
 
   9. Welche Lagerung wird bei Atemnot durchgeführt?
 
 
 
 
   10. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:
 
 
 
 
   11. Warum kann ein Zeckenstich gefährlich sein?
 
 
 
 
   12. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen werden bei Verätzungen im Bereich des Verdauungstraktes gesetzt?
 
 
 
 
   13. Etwa wieviel Prozent der Unfälle passieren insg. im Bereich zu Hause/Freizeit/Sport?
 
 
 
 
   14. Wie lautet die Notrufnummer der Rettung?
 
 
 
 
   15. Zu den Grundsätzen des Roten Kreuzes zählen:
 
 
 
 
   16. Welche typischen Warnzeichen weisen auf einen Schlaganfall hin?
 
 
 
 
   17. Welche der angeführten Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei einem Verdacht eines Herzinfarkts zu setzen?
 
 
 
 
   18. Wann darf eine Ersthelferdefibrillation nicht angewendet werden?
 
 
 
 
   19. Welche Anzeichen können auf einen Schlaganfall deuten?
 
 
 
 
   20. Welche Schritte gehören zum Rautekgriff beim Retten aus einem PKW?
 
 
 
 
   21. Wie gehen Sie bei der Wiederbelebung als trainierter Ersthelfer vor?
 
 
 
 
   22. Wir setzen auf das Bewährte und wagen das Neue. ...
 
 
 
 
   23. Welche Erste-Hilfe-Maßnahmen sind bei Verdacht auf Erfrierung zu setzen (Patient ist ansprechbar)?
 
 
 
 
   24. Welche Symptome und Komplikationen bei einer Verrenkung gibt es?
 
 
 
 
   25. Welche Zeichen deuten auf einen Schlangenbiss hin?